top of page
Diverse Kindergarten

Seminar für Kindergärten

Ihre Motivation ist es, Kindern einen sicheren und geborgenen Alltag in der Betreuung zu bieten? Sich selbst als Erzieher*in wohlwollend zu begegnen? Für alle eine Atmosphäre der Freude und des Respekts zu schaffen? Wir glauben, dass die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) dafür eine große Bereicherung sein kann.

"Jede Schneeflocke und jedes Kind haben etwas gemeinsam... sie sind alle einzigartig"

                             (Autor Unbekannt)

Unsere Fortbildung vermittelt Erzieher*innen einen ersten Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation (GFK). Ziel ist es, die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) als theoretisches Konzept kennen zu lernen, und auch ganz praxisorientiert einzuüben und auf konkrete Fallbeispiele anzuwenden.

 

Teilnehmer*innen lernen die theoretischen Grundlagen der Gewaltfreie Kommunikation (GFK) kennen. Die Methode der „4 Schritte“ ist dafür zentral. Sie verhilft in schwierigen Situationen zu einer einfühlenden Haltung sich selbst und anderen gegenüber. Zur Gewaltfreie Kommunikation (GFK) gehören auch andere Techniken wie die Gestaltung einer lebendigen, bedürfnisorientierten Verbindung der Kommunikationspartner*innen untereinander sowie eine empathische, nicht-wertende und konkrete Sprache. Der Workshop vermittelt auch hierzu erste Grundlagen.

 

Die Fortbildung übt mit den Teilnehmer*innen auch praktische Fähigkeiten für die Anwendung von Gewaltfreie Kommunikation (GFK) im Alltag ein. Dazu gehören unter anderem das Innehalten und Wahrnehmen eigener Gefühle und Bedürfnisse sowie das empathischen Sprechen und Zuhören.

 

Als weiterer Baustein sollen Diskussions- und Austauschrunden Teilnehmer*innen ermutigen, die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) auf eigene Fragen, Situationen und Alltagserfahrungen zu übertragen. Dadurch entwickeln die Teilnehmer*innen ein Verständnis für sich und ihre Beweggründe, vor allem in Konfliktsituationen. Wir diskutieren gemeinsam, welche Möglichkeiten und Strategien jeder Einzelne zur Verfügung hat, um die Situation wertschätzend zu lösen. Außerdem richten wir mit den Erzieher*innen den Blick auf die konkrete Arbeit mit den Kindern und erarbeiten an Fallbeispielen, wie wir sie in Konfliktsituationen verstehen und empathisch begleiten können.

 

Der Workshop soll insgesamt aufzeigen, wie eine empathische Haltung und ein offenes Herz den Alltag in KiTa oder Kindergarten lebendiger und harmonischer machen können.

Unser Seminarangebot

Miniworkshop Gewaltfreie Kommunikation für Erzieher*innen

Sie lernen die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und deren Grundlagen kennen. Außerdem stellen wir uns vor und Sie sehen wie wir unsere Fortbildungen gestalten.

2 Stunden Miniworkshop
(z.B. im Rahmen Ihres Teammeetings)

Nach dem Miniworkshop entscheiden Sie mit Ihrem Team, ob der Ansatz der Gewaltfreie Kommunikation (GFK) Ihrer Einrichtung einen Mehrwert bietet und Sie diesen näher kennen lernen und in Ihrer Einrichtung etablieren möchten.

Grundseminar Gewaltfreie Kommunikation für Erzieher*innen

In einem Vorgespräch stimmen wir uns zu den Themen ab, die in Ihrer Einrichtung gerade aktuell sind und welche Sie gerne bearbeiten möchten. Wir setzen das Seminar dann individuell und mit folgenden Grundbausteinen zusammen: 

  1. Entstehung und Hintergrund der „Gewaltfreien Kommunikation“

  2. Achtsamkeitsübung zur Wahrnehmung eigener Gefühle und Bedürfnisse

  3. Gegenüberstellung der „Wolf- und Giraffensprache“

  4. Die 4 Schritte der GFK: Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte

  5. Techniken der Selbst- und Fremdeinfühlung

  6. GFK im KiTa-Alltag: Fallbeispiele, Übung und Reflexion

  7. Übung zu Empathischem Sprechen und Zuhören

Modul als Tagesworkshop

9-18 Uhr in Ihrer Einrichtung

Inkl. Vorbesprechung im Team oder mit der Einrichtungsleitung, Nachbesprechung in
einem Ihrer Teammeetings, ca. 1-1,5 Stunden

 

 

Modul in Einzelworkshops über 6 Monate

1x pro Monat 2h Workshop

Inkl. Vorbesprechung im Team oder mit der Einrichtungsleitung

Vorteile dieses Moduls: Sie benötigen keinen Fortbildungsschließtag für die Kita und können die Sessions z.B. in Ihren Teammeetings integrieren. Durch den stetigen Austausch über 6 Monate, kann die GFK geübt und gemeinsam reflektiert werden.

Bei Interesse, schreiben Sie uns gerne eine Email oder rufen uns an. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Email: kontakt@empathische-kommunikation.de

Anja Kirschner - 0049-179-75 48 344

Christina Lenz - 0049-157-73 73 98 33

Umkostenbeitrag
von 100 €
Kosten: 735 € (Stundensatz von 70€)
Kosten: 840 € (Stundensatz von 70€)
bottom of page